• Startseite

  • Wähle eine Stadt
  • Kontakt
BETA Version
Wem gehört München?

München als typische süddeutsche Stadt: altes Geld und wenig Platz für börsennotierte Wohnungsunternehmen und Genossenschaften

Scrolle nach unten und lerne mehr über die Eigentümer(-struktur) des Münchener Wohnungsmarkts.

Du willst mehr über deinen Vermieter erfahren, oder kennst ihn noch gar nicht? Dann kannst du hier nach ihm suchen.

1. Eigentümerstruktur

Finanzmarkt oder Kleinvermieter:in? Erkunde die wichtigsten Eigentümergruppen und wo ihre Immobilien stehen.

2. Eigentümer

Deutsche Wohnen & Co. Finde heraus, wer wie viele Wohnungen in München besitzt.

3. Geschäftspraktiken

Profitmaximierer oder fairer Vermieter? Vergleiche Eigentümer miteinander.

Zur Studie „Wem gehört die Stadt?“ (3.7 MB, PDF)

Der Mythos von den netten kleinen Privatvermieter:innen als Hauptakteure

In München gibt es etwa 800.000 Wohnungen. Bereits 2011 waren 39% der Wohnungen aufgeteilt und auch jeder zweite Neubau ist eine Eigentumswohnung. Ein Müchner Alleinstellungsmerkmal: Brauereibesitzer als große Immobilieneigentümer. Zukäufe von börsennotierten Unternehmen gab es dafür in der Stadt kaum. Mehr über die Methodik

Du möchtest mehr über deinen Vermieter rausfinden, oder kennst ihn noch gar nicht?

  • Impressum
  • Methodik
  • Datenschutz